MDR Zeitreise: DDR in freier Wildbahn

MDR Zeitreise: DDR in freier Wildbahn

MDR Live-TV MDR 18.10., 22:25 - 22:55 Uhr
Infomagazin30 Minuten 

Die Geschichte klingt eigentlich, als müsse sie im Youtube- und Instagram-Zeitalter spielen: Da beginnt ein einfacher Elektromeister aus Burg bei Magdeburg, Wildschweine zu filmen. Schon wenig später zieht er ein Millionenpublikum mit seinen Aufnahmen in seinen Bann. Er nimmt ein ganzes Land mit auf spannende Expeditionen. Und er geht in seiner Forschung so auf, dass ihn "seine" Wildschweine irgendwann sogar als Anführer akzeptieren.

Tatsächlich hat es diesen Wildtier-Enthusiasten gegeben - Heinz Meynhardts Filme waren im DDR-Fernsehen regelrechte Straßenfeger, nach seinen ersten Dokumentationen über das heimische Schwarzwild nahm er sein Publikum auch auf Reisen bis nach Australien mit. Wenig bekannt ist, dass seine Arbeiten auf dem Gebiet der Verhaltensforschung bis heute in der Fachwelt geschätzt und geachtet sind. Und dass, so wird in dieser Ausgabe der "MDR Zeitreise" klar, seine langjährigen Beobachtungen den Arbeiten bekannter Zunftkollegen von Jane Goodall bis Heinz Sielmann kaum nachstehen.

Bald im TV

Jetzt MDR einschalten

MDR

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen